40 Tage Rücksendung
Nur bei uns!
ABSENDUNG OHNE KOSTEN!
Versandkostenfrei Ab 29 €

Futter- und Trinkspender

Mit Futterautomaten und Futter- und Wasserspendern für Ihren Hund können Sie Mahlzeiten für eine bestimmte Tageszeit programmieren. Mit diesen Automaten hat Ihr Hund den ganzen Tag oder während der Abwesenheit der Betreuer Zugang zu frischem Wasser und Futter. Die Futterautomaten sorgen dafür, dass die Mahlzeiten dicht verschlossen bleiben. Eine breite Palette von Auswahlmöglichkeiten ermöglicht es dabei, den Futterspender oder Tränke an unseren Hund anzupassen- die richtigen Einstellungen und das ästhetische Erscheinungsbild passen zu jeder Einrichtung.

 

Was für Verkaufsautomaten haben wir für Hundefutter oder Wasser?

Die große Mehrheit der Automaten dieser Art und der Wasserspender wird aus Kunststoff hergestellt, die keramischen Produkte sind weniger verbreitet. Es gibt einfache Spender und mechanische Automaten. Sie bestehen in der Regel aus zwei Teilen - dem unteren Teil, dem so genannten Napf, aus dem Ihr Hund das Futter oder Trinkwasser frisst, und dem oberen Teil, einem Behälter, in den mehr Futter oder Wasser gegeben wird. Solche Geräte sind leicht und schnell zu reinigen und kosten nicht viel. Sie schützen den in den Behälter geschütteten Teil des Futters vor Fliegen und anderen Insekten. Sie verlängern auch die Frische. Im Gegensatz zu vollautomatischen Geräten sind diese nicht von Batterien, Elektrizität oder Mechanik abhängig, so dass keine Möglichkeit besteht, dass etwas ausfällt und Ihr Hund während unserer Abwesenheit von Futter oder Wasser abgeschnitten wird. Es darf jedoch nicht vergessen werden, dass man bei solchen Automaten regelmäßig ihren Inhalt - Wasser oder Hundefutter - wechseln müssen , was täglich erfolgen soll.


Die modernsten Futtermittel- oder Wasserautomaten haben viele praktische Funktionen, einige davon sind sicherlich eine Attraktion für echte Gadget-Fans. Einige Futterautomaten verfügen über eingebaute Mikrochip-Sensoren, die Fähigkeit, die Mahlzeitendaten zu kontrollieren und vom Hund auf das Smartphone des Pflegers zu übertragen, sowie über eine integrierte Waage zur Abgabe genauer Futterportionen oder die Möglichkeit, Ihre Stimme aufzuzeichnen, um Ihren Hund zum Essen zu rufen. An diesen Futterautomaten sind in der Regel Deckel angebracht, die das Futter vor Insekten, Schmutz, Haaren, Staub usw. schützen, aber auch - verhindern, dass Ihr Hund das Futter vorzeitig bekommt. Die Deckel öffnen sich, wenn ein Mikrochip erkannt wird oder zu einem vom Besitzer festgelegten Zeitpunkt. Automatisierte, moderne Futterautomaten sind abhängig von Strom, Batterie, System.
 


Wie wähle ich den richtigen Futter- oder Wasserspender aus?

Der ideale Automat sollte leicht zu reinigen, zu waschen und zu warten sein. Es ist gut, rutschfeste Unterlagen zu haben, die verhindern, dass das Gerät sich bewegt oder Nahrung oder Wasser verschüttet wird. Die rutschfeste Oberfläche ist von unschätzbarem Wert bei sehr aktiven Hunden, aber auch in Wohnungen, in denen Hunde die meiste Zeit an Fressnäpfen und Verkaufsautomaten verbringen. Wenn wir beobachten wollen, wie viel Nahrung und Wasser aus der Maschine verbraucht wurde, können wir entweder in eine mit Sensoren oder in eine mit einem transparenten Gehäuse, durch das alles gesehen werden kann, investieren.
Die Kapazität des Futter- und Wasserspenders hängt hauptsächlich von der Größe des Hundes ab. Für größere Hunde lohnt es sich, in einen größeren Automaten zu investieren, da sowohl das Wasser als auch das Futter schneller verschwinden. Das Standardvolumen der Maschine beträgt 1,5 l. Für mittelgroße Hunde ist es ruhig genug für den ganzen Tag.
Je nach Wunsch können Sie einen einzigen Futterautomat oder ein paar Futterautomaten - 2, 5, 6 usw. - wählen. Mehr Automaten sind geeignet, wenn Hunde öfter fressen, dafür aber kleinere Portionen.



Welche Tränke ist für den Hund zu wählen?

Ein Automat, der nur als Tränke verwendet wird, kann durch einen Brunnen ersetzt werden. Es handelt sich um ein Gerät mit Filtern, z.B. Kohlefilter, die das Wasser reinigen und seinen Geschmack verbessern. Die Springbrunnen liefern frisches Wasser, belüften es, reichern es mit Sauerstoff an und lassen es zirkulieren, so dass das Wasser weniger zur Erwärmung neigt. Hunde lieben diese Art von Wasser, daher sind Springbrunnen eine großartige Lösung im Sommer, sie sind aber auch für Hunde geeignet, die nicht viel trinken, und für aktive und ältere Hunde, die häufig gegossen werden müssen. Automatische Tränkeautomaten werden in der Regel aus Kunststoff oder Keramik hergestellt. Die Wasserbrunnen können unterschiedliche Pumpgeschwindigkeiten haben, was mit der Intensität des erzeugten Geräuschs zusammenhängt.
 


Was ist mit Nassfutter? Gibt es einen Nassfutterspender?

Es gibt auch Automaten für Nassfutter. Aber sie unterscheiden sich von denen für Wasser oder Trockenfutter. Zunächst einmal werden solche automatischen Spender eine geringere Kapazität haben. Darüber hinaus wird die Möglichkeit der Kühlung des Futters, z.B. durch das Einlegen spezieller Beilagen, hier eine sehr wichtige und nützliche Funktion sein. Die Kühlfunktion verhindert das Verderben der nassen Lebensmittel, die bei Raumtemperatur nicht mehr als ca. 8 Stunden und an wärmeren Orten wesentlich kürzer liegen. Die meisten Nassfutterautomaten haben eingebaute Deckel, um das Futter vor Fliegen oder Kontamination zu schützen.

Für ängstliche, oder Lärm vermeidente Hunde ist es eine gute Idee, einen leisen Automaten zu wählen, der keine lauten Geräusche erzeugt, die den Hund verscheuchen können.